Capriglia Irpina: das Schloss Carafa

 --------

HISTORISCHE NOTIZEN | TOURISTISCHE INFORMATIONEN

Historische Notizen

Die erste schriftliche Erwähnung des Schlosses in Capriglia geht auf das 10. Jahrhundert zurück.

Im Laufe seiner Geschichte, war das Schloss in dem Besitz vieler Aristokraten.

Unter anderen Ottimo Caracciolo, Niccolò d'Aquino und Maddaloni Diomede Carafa. Das Schloss ist gelegen an einer strategisch günstigen Stelle, und kontrollierte einen, zur damaligen Zeit, sehr wichtigen Kommunikationsweg, der von Avellino nach Benevento führte.

Im 16. Jahrhundert ließ die Familie Carafa auf den Ruinen dieses mittelalterlichen Schlosses einen Palast erbauen.

top

Touristische Informationen
  • Sehenswürdigkeiten in Capriglia Irpina
  • Mittelalterliche Dorf
  • Die Kirche von "San Nicola"

 

  • Unterkunft
  • Hotel Cappuccino - Via Cioppolo, 74 - +39.0825.702033 - Capriglia

 

  • Spezialitäten

  • Nüsse

 

top

HAVE FUN WITH US. Planen Sie Ihre Veranstaltung mit Schlösser von Irpinien. Hochzeiten, Geschäftstreffen, Präsentationen der Bücher, Konzerte.

Das Schloss dei Susanna, Zungoli

more

Das Schloss von San Barbato, Manocalzati

more

top

videogallery

Chiusano di San Domenico

Mittelalterliche Dorf

Mirabella Eclano

Die Archäologische Ausgrabungen und die Museen

top

-

 

Das Schloss Carafa von Capriglia Irpina wird Restauriert.

Tragen Sie sich bitte in die Mailing-Liste ein und wir werden Ihnen mitteilen wann das Schloss zur Besichtigung frei gegeben wird.

 



 

 

 

Discovery

Schlösser von Irpinien

Schlosstürme

Burgruinen

Mittelalterliche Dörfer

Dörfer

Archäologische Ausgrabungen

Museen

Religiöse Monumente

Paläste

 

Language

Italienisch

Englisch

Deutsch

Japanisch

Fun & Cult

Have fun with us

Gallery

Keep in Touch

Stadtliste

Google Map

Mailing List

Festivals

Social

Facebook

Twitter

Google Plus

Blog

Youtube 1.

Youtube 2.

Other

Campania

Old Festivals

Links

  • © Since 2009 by Tina Rigione. All rights reserved.
  • Promotion | Consulting | Events | New Ideas
  • Die Wörter "Castelli d´Irpinia, Irpinia Castles, Schlösser von Irpinien", das Logo und all die Werbemarken die mit den Schlösser von Irpinien zusammen hängen sind urheberrechtlich geschützt. Diese Werbemarken/Warenzeichen dürfen in keiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaberin, Tina Rigione, verwendet werden. Die Nutzer der Webseite www.castellidirpinia.com erklären sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bei Benutzung der Seite einverstanden.
  • DANK | ZUSAMMENARBEIT | NOTES | PARTNER | PRIVACY | LEGAL | MAILING LIST