Lioni

Um Lioni zu besichtigen,

schreiben Sie uns.

 --------

HISTORISCHE NOTIZEN | TOURISTISCHE INFORMATIONEN

Historische Notizen

Die erste schriftliche Erwähnung des Dorfes findet sich in einem Dokument aus dem Jahre 883 in dem die Übertragung des Lehens vom langobardischen Prinzen Sicardo an die Abtissin von S. Lucia, dokumentiert ist.

Im Jahre 1249 wurde das Lehen von Lioni von Giacomo della Marra erworben. In den darauf folgenden Jahrhunderten ging das Lehen in den Besitz der Familie Caracciolo und der Familie Carafa.

Die Festung von Lioni wurde höchst wahrscheinlich von der Familie Caracciolo in eine noble Residenz umgebaut. In den folgenden Jahren wurde das Schloss von einem schweren Erdbeben im Jahre 1536 heimgesucht und stark beschädigt.

Lokalen Dokumenten nach wurden die Überreste zum Bau der örtlichen Kirche, am Ende des 16. Jahrhunderts, verwand.

top

Touristische Informationen

 

Unterkunft

 

Hotel Zia Alfonsina - Via G. Marconi 17 - tel.: +39.0827.42021 - Lioni

 

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

 

Das Schloss von Bisaccia

top

HAVE FUN WITH US. Planen Sie Ihre Veranstaltung mit Schlösser von Irpinien. Hochzeiten, Geschäftstreffen, Präsentationen der Bücher, Konzerte.

Das Schloss von Gesualdo

more

Das Schloss von San Barbato, Manocalzati

more

top

videogallery

San Mango sul Calore

Die Burg und Ritt von S. Anna

Monteverde

Das Schloss Grimaldi von Monteverde

top

-






WORLD OFFICE DI FRANCESCO CUCCINIELLO

CORSO UMBERTO I, 101/103 - AVELLINO

TEL. +39.0825.71304

 

 

 

 

Discovery

Schlösser von Irpinien

Schlosstürme

Burgruinen

Mittelalterliche Dörfer

Dörfer

Archäologische Ausgrabungen

Museen

Religiöse Monumente

Paläste

 

Language

Italienisch

Englisch

Deutsch

Japanisch

Fun & Cult

Have fun with us

Gallery

Keep in Touch

Stadtliste

Google Map

Mailing List

Festivals

Social

Facebook

Twitter

Google Plus

Blog

Youtube 1.

Youtube 2.

Other

Campania

Old Festivals

Links

  • © Since 2009 by Tina Rigione. All rights reserved.
  • Promotion | Consulting | Events | New Ideas
  • Die Wörter "Castelli d´Irpinia, Irpinia Castles, Schlösser von Irpinien", das Logo und all die Werbemarken die mit den Schlösser von Irpinien zusammen hängen sind urheberrechtlich geschützt. Diese Werbemarken/Warenzeichen dürfen in keiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaberin, Tina Rigione, verwendet werden. Die Nutzer der Webseite www.castellidirpinia.com erklären sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bei Benutzung der Seite einverstanden.
  • DANK | ZUSAMMENARBEIT | NOTES | PARTNER | PRIVACY | LEGAL | MAILING LIST