Das Schloss de Guevara

von Savignano Irpino

 --------

HISTORISCHE NOTIZEN

Historische Notizen

Die Burg ist ruhig gelegen auf einer Hügelspitze mit Blick über das gesamte Tal von Cervaro. Die Festung wurde circa im 11. Jahrhundert von den Normannen errichtet.

Die erste urkundliche Erwähnung über die Existenz von Savignano stammt aus dem Jahre 988, hier wird es unter dem Namen "castrum Sabiniarum" und wird von den Prinzen von Benevento, Pandolfo III und Landolfo VI dem Grafen Greci Potone geschenkt.

Danach geht die Burg in den Besitz der Familie "della Lande" zur Zeit als die Dynastie der Kapetinger über Savignano herrschte und später, um das Jahr 1445, in den Besitz der Familie Spinelli. Das normannische Schloss wurde auch Guevara genannt da es einstmals im 18. Jahrhundert von der noblen spanischen Familie de Guevara beherrscht wurde bis zur Abschaffung des Feudalismus im Jahre 1806. Über die Jahre wurde die einstige Burg in eine noble Residenz verwandelt.

Durch das verheerende Erdbeben im Jahre 1980 wurde es stark beschädigt und erst kürzlich wieder restauriert.

top

-

Um das Schloss De Guevara von Savignano Irpino zu besichtigen, tragen Sie sich bitte in unsere Mailing Liste ein.

 

 

 

Discovery

Schlösser von Irpinien

Schlosstürme

Burgruinen

Mittelalterliche Dörfer

Dörfer

Archäologische Ausgrabungen

Museen

Religiöse Monumente

Paläste

 

Language

Italienisch

Englisch

Deutsch

Japanisch

Fun & Cult

Have fun with us

Gallery

Keep in Touch

Stadtliste

Google Map

Mailing List

Festivals

Social

Facebook

Twitter

Google Plus

Blog

Youtube 1.

Youtube 2.

Other

Campania

Old Festivals

Links

  • © Since 2009 by Tina Rigione. All rights reserved.
  • Promotion | Consulting | Events | New Ideas
  • Die Wörter "Castelli d´Irpinia, Irpinia Castles, Schlösser von Irpinien", das Logo und all die Werbemarken die mit den Schlösser von Irpinien zusammen hängen sind urheberrechtlich geschützt. Diese Werbemarken/Warenzeichen dürfen in keiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaberin, Tina Rigione, verwendet werden. Die Nutzer der Webseite www.castellidirpinia.com erklären sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bei Benutzung der Seite einverstanden.
  • DANK | ZUSAMMENARBEIT | NOTES | PARTNER | PRIVACY | LEGAL | MAILING LIST