Pietrastornina

 --------

HISTORISCHE NOTIZEN | TOURISTISCHE INFORMATIONEN

Historische Notizen

Das Schloss lag auf einer Klippe mit Überblick über die strategisch wichtige Straße, die das Tal Caudina mit dem von Avellino verband.

Es wurde während der Langobardischen Vorherrschaft mit dem Ziel, die Umgebung vor Angriffen zu sichern, gebaut. Im Jahre 1270 wurde das Schloss von den Truppen Charles von Anjou eingenommen und an die Familie Stendardo übergeben. Im Jahre 1450 kam es durch eine Hochzeit an Giacomo della Leonessa. Im Jahre 1586 wurde das Schloss von Spanischen Truppen besetzt und im Jahre 1635 ging der Besitz an Andrea Lottiero, dessen Nachfahren über Pietrastornina bis ins Jahr 1806 herrschten. Heute stehen nur noch Ruinen der Burg. Die Außenwände können heute noch besichtigt werden, ansonsten sind nur noch wenige Fragmente der Türme intakt.

Doch trotz allem, das soviel verloren ging, bleibt doch die Geschichte. Die Geschichte von Kriegen, Machtverlust, Belagerung und Befreiung ist die Geschichte der Burg an sich.

top

Touristische Informationen

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN PIETRASTORNINA

 

Die Kirche "Santissima Annunziata" (1514)

Die Kirche "San Bartolomeo, Giovanni e Rocco" (12. Jahrhunderts)

Die Kirche "Sacro Cuore di Gesù e Maria"

Die Kirche "Madonna del Carmelo"

Die Kirche "Santa Maria de Iuso"

Die Kirche "Santa Maria delle Grazie"

Palast "Pontile" (wird Restauriert)

Palast Germano

Palast Herzog

Palast Campobasso

Museum Donato und Giuseppe Massa

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN DER UMGEBUNG

 

AVELLINO

DIE WALLFAHRTSKIRCHE "MARIA SS. DI MONTEVERGINE", MERCOGLIANO

DER TURM VON SUMMONTE

 

UNTERKUNFT

 

Hotel Urciuolo - Via Due Strade 51 - tel.: +39.0825.902028 - Pietrastornina

"Country House" - Pietrastornina

Agriturismo "Il Carpineto" - Pietrastornina

B&B "Emma" - Pietrastornina

 

GASTRONOMIE

 

Ristorante "La Locandina" - Pietrastornina

Ristorante "Il Buongustaio" - Pietrastornina

Trattoria "Da Titina" - Pietrastornina

Ristorante Affittacamere "Il Casale" - Pietrastornina

 

FESTIVALS UND RELIGIÖSE EREIGNISSE

 

Madonna del Carmelo (Juli)

Madonna di Montevergine (September)

Padre Pio (August)

Sacro Cuore di Gesù (August)

San Biagio Vescovo e Martire - Santo patrono (Februar und August)

San Pietro Apostolo (Juni)

Pietra Summer (Juni-September)

Le notti delle Streghe-Halloween (Oktober)

Preis von Keramik "Donato Massa"

 

 

 

top

HAVE FUN WITH US. Planen Sie Ihre Veranstaltung mit Schlösser von Irpinien. Hochzeiten, Geschäftstreffen, Präsentationen der Bücher, Konzerte.

Das Schloss von Gesualdo

more

Das Schloss von San Barbato, Manocalzati

more

top

videogallery

San Mango sul Calore

Die Burg und Ritt von S. Anna

Monteverde

Das Schloss Grimaldi von Monteverde

top

-

Um Pietrastornina zu besichtigen,

schreiben Sie uns.






WORLD OFFICE DI FRANCESCO CUCCINIELLO

CORSO UMBERTO I, 101/103 - AVELLINO

TEL. +39.0825.71304

 

 

 

 

 

Discovery

Schlösser von Irpinien

Schlosstürme

Burgruinen

Mittelalterliche Dörfer

Dörfer

Archäologische Ausgrabungen

Museen

Religiöse Monumente

Paläste

 

Language

Italienisch

Englisch

Deutsch

Japanisch

Fun & Cult

Have fun with us

Gallery

Keep in Touch

Stadtliste

Google Map

Mailing List

Festivals

Social

Facebook

Twitter

Google Plus

Blog

Youtube 1.

Youtube 2.

Other

Campania

Old Festivals

Links

  • © Since 2009 by Tina Rigione. All rights reserved.
  • Promotion | Consulting | Events | New Ideas
  • Die Wörter "Castelli d´Irpinia, Irpinia Castles, Schlösser von Irpinien", das Logo und all die Werbemarken die mit den Schlösser von Irpinien zusammen hängen sind urheberrechtlich geschützt. Diese Werbemarken/Warenzeichen dürfen in keiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaberin, Tina Rigione, verwendet werden. Die Nutzer der Webseite www.castellidirpinia.com erklären sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bei Benutzung der Seite einverstanden.
  • DANK | ZUSAMMENARBEIT | NOTES | PARTNER | PRIVACY | LEGAL | MAILING LIST