Roccabascerana

 --------

HISTORISCHE NOTIZEN | TOURISTISCHE INFORMATIONEN

Historische Notizen

Roccabascerana liegt auf einem Hügel 400 m über dem Meeresspiegel mit Blick über das gesamte Tal von Corno.

Die ersten Siedlungen in Roccabascerana führen bis in die ältere Bronzezeit zurück. Der Name "Quascirana" (Urname des Dorfes), erschien das erste mal in einer Bulle aus dem Jahre 971. Das Schloss wurde vermutlich von den Normannen errichtet, jedoch bleibt das genaue Datum unbekannt. Die Burg liegt auf einem hohen Felsen, dessen strategische Lage ihr im Laufe der Geschichte Schutz vor Angriffen gewahr. Viele Kämpfe wurden um diesen strategisch wichtigen Ort ausgefochten. So herrschten über Roccabascerana, im Laufe der Jahre, die Normannen, die Grafen von Aragon und zuletzt die Herzöge von Anjou.

Über die Jahre sorgten mehrere Erdbeben für seine Verwüstung und gegenwärtig können nur Teile des quadratischen Turmes und der Außenwände besichtigt werden.

top

Touristische Informationen

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN ROCCABASCERANA

 

Die Kirche von "San Giorgio"

Bruderschaft von "SS. Rosario"

Die Hauptkirche in Cassano Caudino

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN ROCCABASCERANA

 

PALAST DELLA LEONESSA

In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde die Festungsanlage zu einer noblen Residenz umgebaut. In der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde die Schloss-Residenz jedoch schon wieder verlassen, da die Familie della Leonessa, eine andere Burg als Wohnsitz bevorzugte, nämlich die von San Martino Valle Caudina.

 

 

Panoramablicke

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN DER UMGEBUNG

 

AVELLINO

DIE WALLFAHRTSKIRCHE "MARIA SS. DI MONTEVERGINE", MERCOGLIANO

DAS SCHLOSS VON SAN MARTINO V.C.

DER TURM VON SUMMONTE

top

 

top

HAVE FUN WITH US. Planen Sie Ihre Veranstaltung mit Schlösser von Irpinien. Hochzeiten, Geschäftstreffen, Präsentationen der Bücher, Konzerte.

Das Schloss von Gesualdo

more

Das Schloss von San Barbato, Manocalzati

more

top

videogallery

San Mango sul Calore

Die Burg und Ritt von S. Anna

Monteverde

Das Schloss Grimaldi von Monteverde

top

-

Um Roccabascerana zu besichtigen,

schreiben Sie uns.






WORLD OFFICE DI FRANCESCO CUCCINIELLO

CORSO UMBERTO I, 101/103 - AVELLINO

TEL. +39.0825.71304

 

 

 

 

 

Discovery

Schlösser von Irpinien

Schlosstürme

Burgruinen

Mittelalterliche Dörfer

Dörfer

Archäologische Ausgrabungen

Museen

Religiöse Monumente

Paläste

 

Language

Italienisch

Englisch

Deutsch

Japanisch

Fun & Cult

Have fun with us

Gallery

Keep in Touch

Stadtliste

Google Map

Mailing List

Festivals

Social

Facebook

Twitter

Google Plus

Blog

Youtube 1.

Youtube 2.

Other

Campania

Old Festivals

Links

  • © Since 2009 by Tina Rigione. All rights reserved.
  • Promotion | Consulting | Events | New Ideas
  • Die Wörter "Castelli d´Irpinia, Irpinia Castles, Schlösser von Irpinien", das Logo und all die Werbemarken die mit den Schlösser von Irpinien zusammen hängen sind urheberrechtlich geschützt. Diese Werbemarken/Warenzeichen dürfen in keiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaberin, Tina Rigione, verwendet werden. Die Nutzer der Webseite www.castellidirpinia.com erklären sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bei Benutzung der Seite einverstanden.
  • DANK | ZUSAMMENARBEIT | NOTES | PARTNER | PRIVACY | LEGAL | MAILING LIST