Das Schloss Pignatelli-della Leonessa

San Martino Valle Caudina

Das Schloss von San Martino Valle Caudina ist bewohnt.

Um das Schloss zu besichtigen, kontaktieren Sie uns.

 

 --------

HISTORISCHE NOTIZEN | TOURISTISCHE INFORMATIONEN | EVENT

Historische Notizen

Das Schloss Pignatelli von San Martino Valle Caudina wurde von den Longobarden, schätzungsweise in der ersten Hälfte des 9. Jahrhunderts, erbaut. Das Haupttor führt in zu einer beeindruckenden Waffenhalle; auf der rechten Seite kann man eine Kapelle, geweiht vom Kardinal Orsini am 18. Oktober 1706, erblicken.

Nur ein paar Meter von der Kapelle landet man in einem kleinen Hallengang der über ein paar Treppen hinauf zu den Privatgemächern der Familie Pignatelli führt. Das obere Stockwerk hatte viele Räume mit eigenen Kamin. Das südliche Ende der Halle mündet im oberen Stockwerk des Gebäudes wo wir die große Halle finden, die von allen Bewohnern der Burg genutzt wurde. Die große Halle hat eine schöne Kassettendecke und einen hölzernen Fußboden. Sie ist reichlich dekoriert mit Wandmalereien aus dem 17. und 18. Jahrhundert und zeigen die wichtigsten historischen Szenen der Familie della Leonessa. Auf der östlichen Mauer können wir Fresken von Carlo III di Durazzo und Kapitän Carlo della Leonessa bewundern. Die Fresken auf der westlichen Seite zeigen König Carlo d'Angiò und Guglielmo della Marra; die Fresken auf der nördlichen Mauer zeigen den Feldmarschall Giovanni della Leonessa und die Fresken auf der südlichen Seite zeigen König Alfonso d'Aragona und Giacomo della Leonessa.

Die Bögen sind mit Friese, historischen Waffen und Bannern geschmückt. Der Turm ist nicht höher als 10 Meter. Der Hauptturm besteht aus drei Ebenen. Die Hauptebene und zwei höher gelegenen Ebenen. Der enorme und robuste Hauptturm war mit einer Brüstung und Schießscharten konstruiert. Das Gebäude hat außerdem drei viereckige Türme und einen zylindrischen Turm mit Schießscharten und vertikalen Wänden. Wir können außerdem einen wunderschön angelegten Garten, voll von farbenprächtigen Blumenbeeten und Zierpflanzen erblicken. Das Schloss wurde am Anfang des 19. Jahrhunderts verlassen. Es ist letztlich komplett restauriert worden und kann wieder, in seiner imposanten Schönheit, besichtigt werden.

top

Touristische Informationen

 

Sehenswürdigkeiten in San Martino Valle Caudina

 

Palast Erzog Pignatelli della Leonessa

Die Kirche "San Giovanni Battista"

Die Kirche "Santa Caterina"

"Cappella del Rosario"

 

Freizeitmöglichkeiten

 

Mafariello, Trekking -und Bergpfade, Picknick-Ausrüstungen, Wasserfall Caudino.

 

Gastronomie

 

Ristorante Pizzeria Snow White - Via A. Viscione - tel.: +39.389.0591545 - San Martino Valle Caudina

Il Veliero - Via Mulino Vecchio - San Martino Valle Caudina

Ristorante Pizzeria La Duchessa - Via Mulino Vecchio -tel.: +39.0824.848302 - San Martino Valle Caudina

Pizzeria Liberty House - Via Cesinola - tel.: +39.0824.841458 - San Martino Valle Caudina

Ristorante Pizzeria Quadrifoglio - Via Iardino - tel.: +39.0824.841080 - San Martino Valle Caudina

Trattoria Il Cortile - Via San Felice - tel.: +39.0824.841035 - San Martino Valle Caudina

 

Spezialitäten

 

Weintrauben "Mangiaguerra" , "Aglianico", Taurasi DOCG, "Coda di Volpe". Ferner "Mela Annurca Campana" IGT (Apfel), Kastanien von Partenio, Olive, "Tarallo di San Palerio" (Keks), Trüffeln, Steinpilze


HERSTELLUNG VON LANDESTYPISCHEN PRODUKTE

 

Cooperativa San Giorgio (Kastanien) - Via Iardino - tel.: +39.0824.848113

Olearia Pancione Eugenio (Olive)- Via Iardino

Oleificio Del Partenio (Olive) - Via Carlo Del Balzo


DIE WEINKANTINEN DES AGLIANICOS, TAURASI, CODA DI VOLPE

 

Tenuta Vitivinicola Vitagliano - tel.: +39.081.5788126

Azienda Vitivinicola Clemente Paolo - tel.: +39.0824.841069

La Selva Del Duca - Loc. Mafariello

Azienda Vitivinicola Grasso Maurizio - Loc. Tufara Valle

Azienda Agricola Abate - Via Quercino

 

 

Unterkunft

 

Affittacamere Pignatelli Della Leonessa - Via Mulino Vecchio - tel.: +39.338.1580809 - San Martino Valle Caudina

Affittacamere L'Aia - Via Cavour - tel.: +39.0824.841706 - San Martino Valle Caudina

Affittacamere 'O Capiumm - Piazza XX Settembre - tel.: +39.339.4749724 - San Martino Valle Caudina

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

 

Die Wallfahrtskirche "Maria SS di Montevergine", Mercogliano

DER TURM IN SUMMONTE

Mittelalterliche Dörfer von Sant'Angelo a Scala, Pietrastornina, Roccabascerana

top

HAVE FUN WITH US. Planen Sie Ihre Veranstaltung mit Schlösser von Irpinien. Hochzeiten, Geschäftstreffen, Präsentationen der Bücher, Konzerte.

Das Schloss dei Susanna, Zungoli

more

Das Schloss Grimaldi, Monteverde

more

top

videogallery

Candida

Schloss Filangieri und mittelalterliche Dorf

Mirabella Eclano

Die Archäologische Ausgrabungen und die Museen

top

-

 

FESTIVALS UND RELIGIÖSE EREIGNISSE

 

Prozession von Karfreitag

"San Giovanni Battista" (Juni)

"San Palerio" und "Sant Equizio" (Juli)

Prozession von "Ceri di Sant'Antonio da Padova" (der Erste Sonntag von August)

"San Martino Arte" (August)

Das Fest des "San Martino" (11 November)

Weihnacht in die Kirche "San Giovanni Battista" (16-24 Dezember, H.5.30)

"Palio dei Catuozzi" (24 Dezember)

"Illumina la Notte" (Dezember)

 

VERY IMPORTANT PERSON

 

SAN PALERIO BISCHOF

SAN EQUIZIO DIAKON

FAMILIE PIGNATELLI DELLA LEONESSA

CARLO DEL BALZO

PAOLO EMILIO IMBRIANI

MATTEO RENATO IMBRIANI

IRMA MELANY SCODNIK

SERAFINO SOLDI

DON GIOVANNI SOLDI

DON ANTONIO MARINI






WORLD OFFICE DI FRANCESCO CUCCINIELLO

CORSO UMBERTO I, 101/103 - AVELLINO

TEL. +39.0825.71304

 

 

 

 

Discovery

Schlösser von Irpinien

Schlosstürme

Burgruinen

Mittelalterliche Dörfer

Dörfer

Archäologische Ausgrabungen

Museen

Religiöse Monumente

Paläste

 

Language

Italienisch

Englisch

Deutsch

Japanisch

Fun & Cult

Have fun with us

Gallery

Keep in Touch

Stadtliste

Google Map

Mailing List

Festivals

Social

Facebook

Twitter

Google Plus

Blog

Youtube 1.

Youtube 2.

Other

Campania

Old Festivals

Links

  • © Since 2009 by Tina Rigione. All rights reserved.
  • Promotion | Consulting | Events | New Ideas
  • Die Wörter "Castelli d´Irpinia, Irpinia Castles, Schlösser von Irpinien", das Logo und all die Werbemarken die mit den Schlösser von Irpinien zusammen hängen sind urheberrechtlich geschützt. Diese Werbemarken/Warenzeichen dürfen in keiner Weise für kommerzielle Zwecke ohne die schriftliche Genehmigung der Inhaberin, Tina Rigione, verwendet werden. Die Nutzer der Webseite www.castellidirpinia.com erklären sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bei Benutzung der Seite einverstanden.
  • DANK | ZUSAMMENARBEIT | NOTES | PARTNER | PRIVACY | LEGAL | MAILING LIST